Die Korrektur an der Wall Street hat sich auch im Laufe der vorigen Woche weiter fortgesetzt. Die Bullen haben zwar einen kleinen Bounce nach oben initiieren können, doch es fehlte der Kaufdruck und so schlossen die Indizes auf Wochenbasis nahe den Tiefs. Dies sind aus technischer Sicht nicht die besten Vorgaben und so steigt die Wahrscheinlichkeit, dass die Korrektur wohl noch nicht ihr vorläufiges Ende gefunden haben dürfte. Welche Marken gebrochen werden müssen, um die Bullen wieder zurück ins Boot zu holen, besprechen wir in unserer heutigen Videoanalyse.

--- ---

--- (---%)
Mkt Cap
Vol
Tageshoch
Tagestief
---
---
---
---

Displaying the --- chart

Heutigen Chart anzeigen


Achim Mautz, Daytrader | LYNX Börsenexperten
Nachricht schicken an Achim Mautz
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.