Kommt es zu einer Korrektur?

Interview mit Stefan Scharffetter | LYNX fragt nach


Aufgrund des Coronavirus wird eine „Delle“ in der Weltwirtschaft im ersten Quartal erwartet. Inzwischen haben sogar Analysten von Goldman Sachs gesagt, dass es zu einer Korrektur kommen könnte, die die Wirtschaft nachhaltig negativ beeinflussen könnte.

Ob die ersten kritischen Stimmen fehl am Platz sind, oder sich doch was dahinter verbirgt erfahren Sie in diesem Interview mit Stefan Scharffetter.

Handeln Sie über den Online Broker LYNX:
Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • günstige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Handelsblatt Auszeichnung: Bester Online-Broker
Broker-Wahl: Top Futures-Broker
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
00800 5969 0000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.AT
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN