Börsenblick

Zurück September Weiter
Zurück 2019 Weiter

Aktienanalyse:
16,6% Dividende, warum eigentlich nicht?

Aktuelle Analyse der Banco Bilbao Vizcaya Aktie

Hohe Dividenden sind heutzutage eher eine die Ausnahme.

In den USA bieten vor allem REITs und LPs sehr hohe Dividenden, denn sie sind schließlich dazu verpflichtet, einen Großteil der erwirtschafteten Mittel auszuschütten.
Leider fällt für Deutsche Anleger bei diesen Rechtsformen aber ein erhöhter Quellensteuersatz von 30% oder sogar 39,6% an.

Das relativiert die hohe Dividende in vielen Fällen wieder und aus einer Rendite von 10% werden 6-7%.

Man muss sich also andernorts umsehen. Das haben wir für Sie getan und drei Kandidaten gefunden.

Vedanta Limited: 16,6% Dividende

Der indische Rohstoffkonzern wird unter dem Tickersymbol VEDL an der NYSE gehandelt und kommt auf einen Börsenwert von 7,3 Mrd. USD.
Seit 2014 wurde durchgehend eine Dividende gezahlt, die seitdem mehr als verzehnfacht wurde.

Auch diese Aktie hat eine umfassende Abwärtsbewegung hinter sich. Gelingt jedoch eine Rückkehr über 8,30 und 8,70 USD, steigt die Chance auf eine umfassende Erholung erheblich.

Chart vom 08.08.2019 Kurs: 7,79 Kürzel: VEDL - Tageskerzen | LYNX Online Broker

Shanghai Petrochemical: 11,1% Dividende

Der chinesische Petrochemie-Konzern Shanghai Petrochemical wird unter dem Tickersymbol SHI an der NYSE gehandelt und kommt auf einen Börsenwert von 6,1 Mrd. USD.

Seit 2014 wurde die Dividende nahezu jedes Jahr erhöht und hat sich mehr als verzehnfacht.

Die charttechnische Situation von Sinopec ist nicht gerade rosig, doch in den letzten Tagen zeichnet sich eine zaghafte Stabilisierung ab.
Der Handelsstreit belastet die Aktie, sollte es jedoch zu einer Einigung kommen, könnte sich der Wert aber auch dementsprechend stark erholen. Eventuell ist sogar ein Rücklauf bis 42,50 USD denkbar.

Chart vom 08.08.2019 Kurs: 32,60 Kürzel: SHI - Tageskerzen | LYNX Online Broker

China Petroleum: 14,3% Dividende

China Petroleum wird unter dem Tickersymbol SNP an der NYSE gehandelt. Mit einem Börsenwert von 86,4 Mrd. USD handelt es sich um ein echtes Schwergewicht.

Die Dividende wurde in den letzten zehn Jahren fast durchweg angehoben und hat sich in dieser Zeit mehr als verzehnfacht.

Die Gesamtkonstellation ähnelt der von Shanghai Petrochemical stark. Mögliche Ziele einer Erholung liegen bei 64 und 70 USD.

Mehr als 5.700 Trader & Investoren folgen mir und meinen täglichen Ausführungen auf Guidants.
Preisgekrönte Handelsplattform und niedrige Gebühren. Mein Broker ist LYNX.

Chart vom 08.08.2019 Kurs: 60,35 Kürzel: SNP - Tageskerzen | LYNX Online Broker

Handeln Sie über den Online Broker LYNX:
Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • günstige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Handelsblatt Auszeichnung: Bester Online-Broker
Broker-Wahl: Top Futures-Broker
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
00800 5969 0000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.AT
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN