ETF-Broker LYNX:
Jetzt ETFs handeln

LYNX – Der ETF-Broker für clevere Investoren: Handeln Sie über LYNX Exchange Trades Funds aller großen Anbieter wie iShares, Xtrackers, ComStage, Amundi, ETF Securities und vieler weiterer Emittenten.

Mit einem ETF-Depot über LYNX erhalten Sie als Investor Zugang zu Tausenden über die Börsen gehandelten ETFs und können sich einfach, schnell und günstig Ihr privates ETF Portfolio zusammenstellen.

ETFs gehören zur Produktgruppe der ETPs („Exchange Traded Products“) und sind nicht nur bei passiven Investoren sehr beliebt. Auch aktive Händler haben diese börsengehandelten Indexfonds gern im Depot. Der ETF-Sektor wächst stetig, da er sich für eine Vielzahl von Anlagemöglichkeiten eignet. Mit ETFs lassen sich Portfolios diversifizieren und neue Strategien implementieren. ETFs bieten dem Anleger zudem eine einfache Möglichkeit, einem kompletten Index oder einer Branche kostengünstig zu folgen – egal welcher Anlagehorizont verfolgt wird.

Über den ETF-Broker LYNX haben Sie Zugriff auf eine riesige Auswahl an ETFs. Durch unsere günstigen Gebühren und unser kostenloses ETF-Depot sind wir der ideale Broker – für den kurzfristigen Handelserfolg ebenso wie für einen langfristigen Vermögensaufbau. Wie für Aktien stehen Ihnen auch für ETFs viele Ordertypen und Handelszusätze zur Verfügung, um die beste Rendite zu erzielen.

ETFs handeln über den Online-Broker LYNX
  • Günstige & transparente Tarife für ETFs

  • Keine Depotführungsgebühren

  • Handelsplattform mit vielen Orderfunktionen

  • Tools für effizienteren ETF-Handel

  • Einfacher Zugang zu ausländischen Börsenplätzen

  • ETFs an 28 Börsen in 14 Ländern handelbar

  • ETFs aller großen Fondsanbieter verfügbar

  • Kostenlose ETF-Analysen & Ratgeber


Top Handelsplattform für ETFs

Der günstige ETF-Broker mit der preisgekrönten Handelsplattform

Um ETFs langfristig erfolgreich zu handeln, ist neben der richtigen Auswahl der Fonds auch eine geeignete Handelsoberfläche erforderlich, die Sie bei Ihrer passiven Anlagestrategie optimal unterstützt.

In der LYNX Handelsplattform stehen über 60 Ordertypen und Algorithmen zur Verfügung, um ETFs effizient zu handeln. Preisgekrönt für Stabilität, Zuverlässigkeit und Benutzerfreundlichkeit, überzeugt unsere Trading Plattform mit einzigartigen Features. Eine der wertvollen Funktionen ist unser sogenanntes Smartrouting, über welches die wichtigsten Börsenplätze für den ETF-Handel geschickt miteinander verbunden werden. Dadurch wird Ihre ETF-Order immer zum besten Preis ausgeführt. Die kostenlosen Trading Tools der Handelsplattform sind ein weiterer Vorteil, der Ihr Trading mit ETFs nicht nur technisch professionalisiert, sondern auch vereinfacht. Denn ein ETF-Broker ist nur so gut wie die bereitgestellte Trading Software.

ETF-Broker für ETF-Trader

Erfolg an den ETF-Märkten ist eine Frage der Technik:

  • Dank Smartrouting ETFs immer zum besten Preis handeln
  • ETFs einfach long oder short gehen
  • Kostenlose ETF Trading Tools wie der ETF Benchmarker, ETF Replicator und ChartTrader
  • Über 60 Ordertypen und Algorithmen für professionelles ETF-Trading
  • Handelsplattform auch als App verfügbar


Trading Tools für ETFs

Der ETF-Broker mit praktischen Trading Tools

Mit den passenden Trading Tools handelt es sich kinderleicht. Für den Handel von ETFs stellt der ETF-Broker LYNX faszinierende Trading Tools kostenlos bereit.

Die anwenderfreundlichen Tools sind bei der Analyse und beim Kauf bzw. Verkauf börsengehandelter Indexfonds sehr praktisch und hilfreich. Speziell für ETF-Investoren sind der ETF Benchmarker und der ETF Replicator wichtige Instrumente zur Optimierung des ETF-Handels.

ETF Benchmarker

Mit Hilfe des ETF Benchmarkers können Sie Ihr Portfolio mit einem individuell gewählten Referenzindex für den aktuellen Tag vergleichen und sich zum Beispiel Gewichtungen einzelner Aktienpositionen anzeigen lassen. Dabei werden Bereiche des Portfolios hervorgehoben, die eine über- oder unterdurchschnittliche Performance aufweisen. Der ETF Benchmarker zeigt die Verteilungswerte zur Portfolio-Performance im Tagesverlauf in Echtzeit an.

ETFs handeln: ETF Portfolio vergleichen

ETF Replicator

Viele ETFs bieten Renditen, die mit denen von Investmentfonds vergleichbar sind – dies aber oft zu viel niedrigeren Verwaltungsgebühren. Ebenso unterscheiden sich ETFs untereinander in den Kosten und der Performance. Mit dem ETF Replicator lassen sich ETFs finden, die gleiche Eigenschaften wie der gewählte ETF haben. Diese lassen sich dann anhand von Kennzahlen wie Rendite oder Verwaltungsgebühren vergleichen, damit Sie immer den für Sie günstigsten ETF finden.

ETFs handeln: Vergleichbare ETFs finden


Trading App für ETFs

ETFs mobil handeln
mit der LYNX Trading App

ETF Trading App

Meist haben ETFs einen längeren Anlagehorizont und müssen nicht ständig überwacht werden. Dennoch möchte man immer wissen, wie die eigenen Wertpapiere gerade stehen und ob sich diese positiv oder negativ entwickeln.

Mit der mobilen Trading App für iOS und Android von LYNX ist dies sehr einfach möglich – Sie haben stets Zugriff auf Ihr Depot: Schauen Sie in Ihr Portfolio, überprüfen Sie offene Orders, beobachten Sie die Entwicklung eines ETFs im Chart oder suchen Sie neue Investitionsmöglichkeiten.

All das und noch viel mehr ist mit unserer Trading App jederzeit und überall möglich. Der praktische Read-only Modus der mobilen App, der ein Einloggen ohne die Eingabe der Zugangsdaten ermöglicht, ist zudem immer hilfreich, wenn Sie nur mal kurz die Entwicklung Ihrer ETFs in Ihrem Depot überprüfen möchten.

  • Die professionelle ETF Trading App

  • Top Features für den mobilen ETF-Handel

  • Überall und jederzeit ETFs handeln

  • Erhältlich für iOS (Apple) & Android


Bestpreis-Garantie

ETF-Broker mit Bestpreis-Garantie

Den garantiert besten Preis beim Handel von ETFs realisieren wir als ETF-Broker für Sie durch unser technisch ausgereiftes Smartrouting.

Das state-of-the-art Smart Order Routing findet nicht nur bei der Orderübermittlung den für Sie günstigsten Börsenplatz, sondern überwacht zum Beispiel auch noch nicht ausgeführte Limit-Orders für einen ETF-Kauf.

Wenn ein günstigerer Preis an einem anderen als dem initial vom System gewählten Börsenplatz verfügbar wird, leiten wir Ihre Order automatisch zu diesem Handelsplatz um. So können Sie sicher sein, dass ETFs, wie der iShares MSCI World ETF, immer zu dem für Sie besten Preis gekauft werden. Das macht das ETF-Trading über LYNX besonders effizient.

ETFs handeln mit Bestpreis-Garantie

ETFs handeln ohne versteckten Kosten

Unsere ETF-Broker Kosten:
fair & transparent

Die meisten ETF Investments sind für einen längeren Zeitraum vorgesehen und dienen zum Beispiel dem Aufbau der eigenen Altersvorsorge. Daher ist es besonders wichtig, die Nebenkosten des eigenen Vermögensaufbaus mit ETFs gering zu halten.

Über LYNX ist die Depotführung kostenlos und auch die Transaktionskosten sind niedrig. Zudem sind alle ETF-Konditionen all-inclusive Gebühren, sodass zusätzliche Kosten wie Courtage oder Börsen- bzw. Handelsplatz­entgelte über uns wegfallen. Sie handeln ETFs immer zu günstigen und transparenten Gebühren. Dies gilt für alle deutschen Börsenplätze und natürlich auch für ausländische Börsen wie die London Stock Exchange. Sie wissen vor jedem Kauf, welche Gebühren anfallen, und müssen sich beim Handel von ETFs nicht mit der undurchsichtigen Gebührenstruktur von Investmentfonds auseinandersetzen. Auch zahlen Sie über den Online-Broker LYNX nur Gebühren, wenn Ihre ETF-Order an der Börse ausgeführt wird. Und die Übermittlung, Änderung oder Löschung einer Limit- oder Stopp-Order ist immer kostenlos.

Online-Broker Telefonhandel
Gratis telefonische Orderunterstützung
Sofern Sie einmal Unterstützung bei der Erstellung einer Order in Ihrem ETF-Depot benötigen, können wir Sie bei Ihrer ETF-Order auch telefonisch begleiten. Dieser beliebte Service ist für Kunden des ETF-Brokers LYNX kostenlos.
Kostenlose Dividendenausschüttung bei ETFs
Kostenlose
Dividendenauszahlung
Wenn Sie einen ETF im Depot haben, der Dividenden ausschüttet und diese nicht automatisch in ETF Anteile reinvestiert, berechnen wir keine Gebühren für die Auszahlung. Sie erhalten die volle Dividende Ihres ETF-Anbieters.
ETF Demokonto
Demokonto
für ETFs
Wenn Sie ein ETF-Depot über LYNX eröffnen, können Sie sich einfach ein kostenloses Demokonto erstellen. Dies ist hilfreich, um eigene Strategien ohne Risiko zu testen, bevor Sie diese in Ihrem echten Depot tatsächlich umsetzen.

Beispielpreise des ETF-Brokers LYNX

ETF-Order Deutschland

Gebühr: 0,14%, Min. 5,80 Euro

TransaktionTransaktionskosten
2000 Euro Order 5,80 Euro
5000 Euro Order 7,00 Euro

Beim ETF-Kauf an einer deutschen Börse zahlen Sie in Abhängigkeit des Ordervolumens.

Checkliste: Leistungen des ETF-Brokers LYNX

Wertpapierdepot Kostenlos
Depotauszug Kostenlos
Depotübertrag Kostenlos
Telefonische Orderunterstützung Kostenlos
Orderübermittelung, -änderung, -löschung Kostenlos
AuslandsbörsenUSA, Europa, Asien, Australien
Demokonto Kostenlos

Nähere Informationen zu unseren gesamten Gebühren finden Sie übersichtlich auf unserer Preise und Konditionen Seite:

Preise & Konditionen
ETFs handeln: Das sollten Sie wissen

Definition: Was ist ein ETF-Broker?

Ein ETF-Broker ist ein Finanzdienstleister, der auf den Handel mit ETFs spezialisiert ist und Kunden bzw. Anlegern ermöglicht, sogenannte ETFs, das heißt Exchange Traded Funds oder börsengehandelte Indexfonds, zu kaufen oder verkaufen, da Privatpersonen nicht unmittelbar an der Börse tätig sein dürfen. Der ETF-Broker besitzt eine Zulassung zum ETF-Handel an der Börse, die von einer Finanzaufsicht wie der BaFin in Deutschland ausgestellt wird. Als legitimierter Zwischenhändler für den Börsenhandel leitet er für seine Kunden ETF-Orders an Handelsplätze weiter, an denen ETFs angeboten werden. Zusätzlich übernimmt der ETF-Broker noch Services wie zum Beispiel die Verwahrung der erworbenen Wertpapiere in einem Depot. Die meisten ETF-Broker agieren mittlerweile online und stellen ihren Kunden über das Internet einen Account sowie eine spezielle Software zum Kauf und Verkauf von ETFs zur Verfügung. Führende ETF-Broker wie LYNX bieten eine große Auswahl an ETFs auf Indizes, Branchen oder andere Benchmarks an.

Vorteile & Risiken des ETF-Handels

Warum Sie ETFs handeln sollten?

ETFs (Exchange Traded Funds) sind Investmentfonds, die an Börsen gehandelt werden. Sie zählen zur Familie der ETPs (Exchange Traded Products) und eröffnen jedem Anleger einen einfachen, kostengünstigen Weg, einem Index, der Entwicklung einer Branche oder einer anderen Benchmark zu folgen. ETF Anteile verbriefen einen anteiligen Besitz an einem Sondervermögen und werden anders als zum Beispiel ETCs (Exchange Traded Commodities) oder ETNs (Exchange Traded Notes) getrennt vom Vermögen der emittierenden Investmentgesellschaft geführt. In der Regel haben ETFs eine passive Anlagestrategie, das heißt sie werden nicht aufgrund von Meinungen einzelner Fondsmanager zusammengestellt, sondern bilden die Wertentwicklung einer vorab definierten Benchmark in Form eines Index ab. Dies hat den Vorteil, dass Investoren nicht ständig handeln müssen, um mit ihrem eigenen Portfolio einen Index abzubilden – der kontinuierliche Kauf und Verkauf von Anteilen wäre viel zeitaufwendiger und kostenintensiver. ETFs können zudem wie Aktien jederzeit an der Börse gehandelt werden. Wenn Sie einem Index in Ihrem Portfolio folgen wollen, sind ETFs die ideale und kostengünstigste Lösung.

Vorteile & Risiken des ETF-Handels im Überblick

Vorteile des ETF-Handels

Diversifizierung

ETFs bilden einen Index ab und sind aus vielen verschiedenen Aktien zusammengesetzt. Dies trägt zu einer breiteren Streuung des Investitionsrisikos bei.

ETF-Angebot

Der ETF-Markt ist riesig und wächst ständig weiter. Als Anleger können Sie aus einer Vielzahl von ETFs auf Indizes und für verschiedene Sektoren wählen. Auch die Anzahl der Anbieter ist sehr groß, denn ETFs werden von verschiedenen Emittenten aufgelegt. Zu den größten ETF Emittenten zählen: Xtrackers, iShares, State Street, Amundi ETF, ComStage, PowerShares, Vanguard, Lyxor, WisdomTree und Franklin Templeton.

Bitte beachten Sie: Aufgrund geänderter Regularien der europäischen Finanzmarktaufsicht ist derzeit für Privatanleger der Handel mit US-amerikanischen ETFs an den US-Börsen bei keinem Online-Broker in der EU möglich.

Flexibilität

ETFs werden wie Aktien über die Börse gehandelt. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, einen ETF zu ordern oder sich von einem ETF durch einen Verkauf zu trennen.

Niedrige Kosten

Durch ein Investment in ETFs kann man als Anleger mit einem geringen Investment einem ganzen Index folgen bzw. gebündelt Aktien aus einem bestimmten Sektor erwerben.

Risiken des ETF-Handels

Verlustrisiko

In wirtschaftlich schlechten Zeiten und bei sinkenden Indizes an den Börsen fallen auch die Kurse von ETFs und können zu hohen Verlusten führen.

Liquiditätsengpässe

Durch das starke Wachstum des ETF-Marktes gibt es mittlerweile ETFs auf fast alles. Dies erzeugt aber auch die Gefahr von einem sich verselbstständigenden Markt, da die ETFs oft liquider sind als die darin enthaltenen Wertpapiere. In Krisenzeiten kann diese Entwicklung zu starken Kursausschlägen des ETFs führen und die Liquitdität könnte schnell schwinden.

Konkurrenzsituation

Zwar gibt es viele bekannte ETF-Anbieter, doch der Markt wird von fünf großen ETF-Emittenten beherrscht. Zudem ist der Wettbewerb mit Standardprodukten sehr hart, und Anbieter versuchen sich vom Wettbewerb zu unterscheiden. Um herauszustechen führten einige Anbieter Hebel-ETFs ein, die einen Index mit einem Hebel abbilden. Aber auch Smart-Beta-ETFs, die Indexwerte anhand individueller Kriterien wählen und gewichten, tauchten vermehrt auf. Durch das große Angebot an ETFs sollte der Anleger auch stets die Produkte aller Wettbewerber vergleichen, da ETFs mit gleicher Zusammen­setzung durchaus sehr unterschiedliche Gebühren haben können.

Fehlendes Marktwissen

Zahlreiche Privatanleger sind nach der Finanzkrise über ETFs wieder in den Markt eingestiegen. Aufgrund des positiven Verlaufs der Börsen in den letzten Jahren haben viele davon nur gute Erfahrungen gemacht, wenn sie ETFs auf bekannte Indizes ins Depot gelegt haben. Durch die während der letzten Jahre stark gestiegenen Börsen könnte ein Anleger ohne erforderliche Marktkenntnis aber auch zu Übermut tendieren, da dieser eine Phase mit größeren Verlusten noch nicht erlebt hat. Entsprechend könnte seine Risikobereitschaft zu hoch sein und ein Investment in ETFs wie etwa gehebelte ETFs zu hohen Verlusten führen.


ETFs handeln online

Warum ETFs online über LYNX handeln?

Über den ETF-Broker LYNX können Sie ETFs aller großen Emittenten an der Börse kaufen und verkaufen. Sie können ETFs in verschiedenen Währungen handeln und haben Zugang zu den wichtigen internationalen Börsenplätzen. Dadurch steht Ihnen ein bestimmter ETF oft in verschiedenen Handels­währungen und an unterschiedlichen Handelsplätzen zur Verfügung. Wir bieten Ihnen beispielsweise ETFs auf Länderindizes oder den Handel mit Branchen ETFs, Renten ETFs und Geldmarkt ETFs. Neben dem Kauf von ETFs haben Sie auch die Möglichkeit des Leerverkaufs. Mit LYNX als ETF-Broker sind Sie bestens aufgestellt, um Ihre ETF-Strategie an der Börse umzusetzen, egal ob Sie ETFs als langfristige Investitionsmöglichkeit sehen oder mit ETFs kurzfristig spekulieren möchten. Zudem können Sie über LYNX Optionen auf ETFs handeln und den ETF als CFD.

  • Gebührenfreies ETF-Depot
  • ETFs günstig kaufen
  • Top ETF-Handels-Software
  • ETF-Handel per App
  • ETF-Handel an 28 Börsen
  • Riesige Auswahl an ETFs
  • ETFs aller großen Emittenten
  • Angebote für Vieltrader

Beliebte ETFs handeln

Beliebte ETFs beim ETF-Broker LYNX

Über den ETF-Broker LYNX können Sie nicht nur die bekanntesten und meistgesuchten ETFs kaufen und verkaufen, Ihnen stehen auch viele weniger bekannte ETFs zur Verfügung. Handeln Sie jetzt zum Beispiel gefragte ETFs auf die großen Indizes wie den DAX, S&P 500, Dow Jones und Nasdaq oder investieren Sie mit dem MSCI World ETF gleich in die Entwicklung der weltweiten Aktienmärkte. Stellen Sie sich Ihr persönliches ETF-Portfolio nach Ihren Wünschen zusammen. Zu den beliebtesten ETFs bei LYNX gehören:

Länderindizes-ETFs

Regionale ETFs

  • MSCI World ETF
  • Stoxx Europe 600 ETF
  • Emerging Markets ETF
  • Euro Stoxx 50 ETF
  • Small Cap ETF

Branchen ETFs

  • Technologie ETF
  • Finanzdienstleistungen ETF
  • Gesundheitswesen ETF
  • Immobilien ETF
  • Industrie ETF

Andere ETFs

  • Staatsanleihen ETF
  • Unternehmensanleihen ETF
  • Hochzinsanleihen ETF
  • Renten ETF
  • Dividenden ETF

ETFs handeln lernen

ETF handeln lernen mit dem ETF-Broker LYNX

Der Erfolg unserer Kunden beim Handel an der Börse ist uns sehr wichtig. Deshalb halten wir Sie ständig mit aktuellen Börseninformationen auf dem Laufenden, analysieren für Sie Aktien und Indizes und machen Sie mit interessanten Handelsstrategien vertraut. Speziell für unsere ETF-Händler und ETF-Investoren gibt es in unserem Börsenportal die Rubrik “ETF der Woche”. Darin besprechen wir jede Woche einen neuen ETF, beschreiben diesen im Detail, erläutern dessen Zusammensetzung und geben eine kurze Einschätzung zur weiteren Kursentwicklung ab, die charttechnisch bzw. fundamental erklärt wird. Mit unserem Angebot helfen wir jedem, der den ETF-Handel erlernen bzw. sein ETF-Wissen erweitern möchte: ETFs.

LYNX – Mehr als ein ETF-Broker

Über den Online-Broker LYNX können Sie viel mehr als ETFs handeln. Informieren Sie sich hier: