NIO Aktie aktuell NIO: Es ist an der Zeit die Gewinne ins Trockene zu bringen

News: Aktuelle Analyse der NIO Aktie

von |
In diesem Artikel

NIO
ISIN: US62914V1061
|
Ticker: NIO --- %

---
USD
---% (1D)
1W ---
1M ---
1Y ---
Chartanalyse
Basis 6 Monate bullish
Zur NIO Aktie

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Die Aktie des chinesischen Elektrofahrzeugherstellers NIO gehört schon seit Wochen zu den großen Gewinnern an der Wall Street. Aktuell ist der Sektor gefragter denn je. Auch der zuletzt gerade erst an die Börse gegangene Konzern XPeng profitiert vom Interesse der Anleger und konnte sich zuletzt innerhalb weniger Tage sogar verdoppeln. Zum Ende der vorigen Woche änderte sich jedoch das Gesamtbild. So bildete sich in der NIO Aktie eine recht große Abverkaufs-Kerze. Nachdem ein neues Hoch gefunden wurde und die letzten Anleger noch einen vermeintlich guten Trade eröffnen wollten, drehte die Aktie um 180 Grad Richtung Süden und wurde heftig abverkauft. Nach einem derart parabolischen Anstieg deutet dies auf ein mögliches Ende der Aufwärtsbewegung hin.

Die aktuellen Kurse, Charts, Dividenden und Kennzahlen zur NIO Aktie finden Sie hier.

Expertenmeinung: Ganz nach dem Motto: „Den Letzten beißen die Hunde“, könnte die NIO Aktie vom aktuellen Niveau aus ihren Charakter deutlich ändern. Es ist damit zu rechnen, dass die eingeleitete Korrektur sich fortsetzen dürfte. Das erste Kursziel nach unten wäre dann wohl der 20-Tage-Durchschnitt. Danach könnte sogar noch die 50-Tage-Linie ins Spiel kommen, welche diese Woche die Marke bei 30 USD erreichen wird. Die Korrekturgefahr ist hoch und wir warnen recht deutlich vor Einstiegen in diesen Titel. Nach einer Verfünffachung des Kurses seit Juli dieses Jahres hat sich die Aktie aber auch eine kleine Verschnaufpause verdient.

Aussicht: NEUTRAL

Chart vom 13.11.2020 Kurs: 44.56 Kürzel: NIO | Online Broker LYNX

 

Sie erwarten mehr von einem Online Broker?

Nutzen Sie für Ihre Wertpapiergeschäfte ein Depot über den Online-Broker LYNX. Produkte, Preise, Leistung, Software, Service und tägliche Börseninformationen – wir bieten Ihnen alles was Sie von einem starken Partner erwarten.

Informieren Sie sich hier über den Online-Broker LYNX.

--- ---

--- (---%)
Mkt Cap
Vol
Tageshoch
Tagestief
---
---
---
---

Displaying the --- chart

Heutigen Chart anzeigen


Achim Mautz, Daytrader | LYNX Börsenexperten
Nachricht schicken an Achim Mautz
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Vorherige Analysen der NIO Aktie

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: In meiner letzten Analyse von Ende September hatte ich der Aktie des chinesischen Elektrofahrzeugherstellers Nio ein mögliches Kursziel im Bereich von 24 USD mit auf den Weg gegeben. Mittlerweile wurde dieses Ziel nicht nur erreicht, sondern deutlich übertroffen. Die Kurse des Unternehmens gehen aktuell durch die Decke und scheinen unverwundbar gegenüber der nach wie vor laufenden Korrektur an der Wall Street zu sein. Doch wie lange kann das noch gutgehen? Diese Woche konnte erneut eine bullische Konsolidierung nach oben gebrochen werden und es bildete sich eine der größten grünen Kerzen des letzten halben Jahres. Könnte dies womöglich schon die typische Ermüdungskerze am Ende eines Aufwärtstrends sein?

Expertenmeinung: eines ist sicher, der Anstieg nimmt langsam parabolische Tendenzen an, was nichts anderes signalisiert, als dass der Aufwärtsbewegung bald eine heftige Korrektur widerfahren dürfte. Nicht mehr der beste Zeitpunkt, um neue Positionen aufzubauen, weshalb wir auch unsere Aussichten vorerst von bullisch auf neutral senken. Signalgeber für den Beginn einer Korrektur könnte eine große rote Kerze oder ein stark ausgeprägter Shooting Star werden. Solange es grüne Kerzen hagelt, können Gewinne noch laufen gelassen werden. Anleger sollten sich dennoch dieser Tage auf den Absprung vorbereiten.

Aussicht: NEUTRAL

Chart vom 29.10.2020 Kurs: 31.99 Kürzel: NIO | Online Broker LYNX

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Der chinesische Elektrofahrzeughersteller Nio wird in Asien bereits als größter Konkurrent von Tesla betrachtet, was sich auch in der Aktie widerspiegelt. Diese sah in den letzten Monaten überaus vielversprechend aus, denn nahezu kein Wertpapier konnte seit Mai dieses Jahres eine derart heftige Kursbewegung hinlegen. Wir blicken auf ein unglaubliches Kursplus von über 500 Prozent. Da muss sich selbst Tesla hinten anstellen. Trotz der stark gestiegenen Kurse weist das Chartbild nur wenig wirklich parabolische Tendenzen auf. Lediglich im Juli und Ende August war der Abstand zur 50-Tage-Linie zu hoch und deutetet auf eine Korrektur hin. Doch gerade diese Korrekturen verliefen sehr konstruktiv. Anstatt scharf nach unten zu gehen, konsolidierten die Kurse meist eher seitwärts und warteten, bis die gleitenden Durchschnitte der Perioden 20 und 50 wieder aufschlossen. Im gestrigen Handel gelang der Aktie erneut ein wichtiger Breakout nach oben.

Expertenmeinung: Das gestrige Kaufsignal habe ich in unserem Live Trading Webinar bei LYNX schon erwähnt. Trader, die hier noch nicht mit an Bord sind, können eventuell noch auf einen Pullback in Richtung des Bereichs von 19 bis 20 USD hoffen, um diesen für einen Einstieg zu nutzen. Aktuell sieht es danach aus, als ob die Aktie auf dem besten Weg ist, neue Allzeithochs zu generieren. Wir sehen aus technischer Sicht durchaus noch Potential auf bis zu 24 USD. Unsere Aussichten auf NIO bleiben vorläufig auf der bullischen Ebene.

Aussicht: BULLISCH

Chart vom 29.09.2020 Kurs: 20.85 Kürzel: NIO | Online Broker LYNX

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: In den letzten Monaten landeten nicht nur Brennstoffzellen-Aktien auf der Watchliste der Bullen. Auch Elektrofahrzeughersteller gingen regelrecht durch die Decke. Neben der Tesla Aktie, welche sich seit März vervierfachen konnte, punktete auch das chinesische Start-up NIO aus Shanghai. Hier wurde der Turbo zwar erst im Juni gezündet – dafür aber gewaltig. Innerhalb weniger Wochen ging es hier um satte +350 Prozent nach oben, ehe sich eine heftigere Korrektur einstellte. Die seit Mitte Juli laufende Zwischenkonsolidierung wartete auf neue Käufer und ein Ausbruch erschien überaus wahrscheinlich. Im gestrigen Handel war es dann soweit. NIO brach nach oben aus und lieferte ein frisches Kaufsignal. Die Rallye könnte somit ihre Fortsetzung erleben. Expertenmeinung: Wenn alles nach Plan läuft, sollte sich die Aufwärtsbewegung mit starkem Momentum weiter fortsetzen. Eine Rückkehr oder gar ein Bruch des bisherigen Allzeithochs scheint im Bereich des Möglichen. Die Kurse haben zwar im Juli ordentlich korrigiert, doch wurde hierbei nur ein Teil des bisherigen Anstieges abgegeben. Ein Zeichen von Stärke, welche auch noch die kommenden Wochen über anhalten könnte. Der wichtigste Supportbereich befindet sich aktuell bei 10 bis 11 USD. Solange die Kurse sich oberhalb dieser Marken halten können, bleiben wir weiter bullisch auf die Aktie. Aussicht: BULLISCH Chart vom 03.08.2020 Kurs: 13.60 Kürzel: NIO | Online Broker LYNX

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Die letzten Quartalsergebnisse des chinesischen Elektrofahrzeugherstellers waren bescheiden. Der Konzern verbrennt aktuell nach wie vor jede Menge Geld und der Sprung in Richtung nachhaltiger Gewinne, dürfte dem Unternehmen wohl auch in diesem Jahr nicht gelingen. Nichtsdestotrotz herrscht derzeit an den Börsen so etwas wie Aufbruchstimmung in Sachen Mobilität. Mitverantwortlich an den starken Kursanstiegen in den Branchen der Lithium-Aktien, Elektro-Aktien und Brennstoffzellen-Aktien ist derzeit vor allem Tesla. Hier zeigt sich wieder einmal, wie stark sich Euphorie und Hoffnungen in Kombination mit einem netten Short-Queeze auf die Kurse einer Aktie auswirken können. Apropos Short-Squeeze. Bei der Nio Aktie befindet sich das Short-Float aktuell noch immer auf sagenhaften 29 Prozent. Expertenmeinung: Nach dem Bekanntwerden des Corona-Virus und dessen Auswirkungen, setzte es vor allem für chinesische Aktien im Januar einen heftigen Rückschlag. Auch Nio war hiervon betroffen. Es konnten jedoch wichtige Unterstützungen gehalten werden und die Serie von höheren Hochs und höheren Tiefs blieb intakt. Vor allem der 50-Tage-Durchschnitt spielte wieder einmal eine wichtige Rolle. Es bildete sich bereits am Montag ein „Bullish-Engulfing“, welches im gestrigen Handel einige Folgekäufer fand. Wir haben es aktuell mit klaren Kaufsignalen zu tun. Aussicht: BULLISCH Aktie Nio Chart vom 04.02.2020 mit Kurs: 4.51 Kürzel: NIO | Online Broker LYNX Sie möchten täglich vor Börsenstart unsere Chartanalysen per E-Mail erhalten? Dann abonnieren Sie hier unseren Börsennewsletter mit aktuellen Börsennews.

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Die globalen Aktienmärkte zeigten sich im gestrigen Handel alles andere als freundlich. Die Wall Street erlebte den ersten heftigeren Abschlag innerhalb der letzten zwei Monate. In diesem Marktumfeld waren Gewinner recht rar. Zu den positiven Überraschungen gehörte der chinesische Elektrofahrzeughersteller Nio, welcher sein Kursplus bis zum Ende des Handels verteidigen konnte. Bereits in den letzten Tagen ist das Wertpapier durch kräftigere Anstiege wieder in den Fokus der Bullen gerückt. Knapp unter der Marke von 2.50 USD hat sich mittlerweile eine klare Widerstandsbarriere gebildet, welche es zu brechen gilt. Noch ist die Aufwärtsbewegung eher als technische Gegenreaktion auf die Abwärtsbewegungen der letzten Monate einzustufen. Jetzt wird sich entscheiden, ob sich daraus eine nachhaltige Trendwende bilden kann. Expertenmeinung: Sollte der Widerstand bei 2.50 USD wirklich gebrochen werden, ist mit einer heftigen Kursreaktion nach oben zu rechnen. Warum? Die aktuelle Short-Quote in der Aktie (Short-Float) liegt nahe der 30 Prozent-Marke. Dies ist unglaublich hoch und könnte zahlreiche Bären dazu veranlassen, ihre Positionen über dieses Niveau mit Stop-Loss Aufträgen abzusichern. Dies würde wohl eine Kette an Kaufaufträgen auslösen, welche in Folge zu einem starken Kursanstieg führen könnten. Kurzfristig könnte es mit der Aktie auf 3.25 USD, vielleicht sogar 4.00 USD gehen. Dieses Wertpapier gehört aktuell definitiv auf die Beobachtungsliste. Aussicht: BULLISCH Chart vom 02.12.2019 mit Kurs: 2.44 Kürzel: NIO | LYNX Online-Broker