Die besten ESG-Aktien 2024

Nachhaltige Aktien: So könnten Anleger vom Megatrend ESG profitieren und gleichzeitig auch zu einer besseren Welt beitragen
von Wendelin Probst

In diesem Artikel

Verisk Analytic CL A
ISIN: US92345Y1064
|
Ticker: VRSK --- %

---
USD
---% (1D)
1 W ---
1 M ---
1 J ---
Zur Verisk Analytic CL A Aktie
Lassen Sie sich den Artikel vorlesen:
Die besten ESG Aktien | Online Broker LYNX
Nachhaltige Aktien liegen weiterhin im Trend. Laut einer Bloomberg-Studie könnten ESG-Anlagevermögen bereits im Jahr 2025 ein Volumen von 50 Bio. USD erreichen und damit mehr als ein Drittel der weltweit verwalteten Vermögen (140,5 Bio. USD) ausmachen.

In diesem Beitrag sehen wir uns die Top 10 ESG-Aktien an und stellen Ihnen die drei Werte Verisk Analytics, Worthington Industries und SAP näher vor. Außerdem gehen wir der Frage nach, ob sich bei diesen Werten Einstiege lohnen könnten.

Sie suchen einen Broker, der Ihnen den weltweiten Handel mit unzähligen Aktien – und somit auch den besten ESG-Aktien – ermöglicht? Dann informieren Sie sich hier über LYNX, den Aktien Broker.

Was ist ESG?

Unter dem Begriff „Environmental, Social and Governance“, kurz ESG (zu Deutsch: Umwelt, Soziales und Unternehmensführung), versteht man die Umwelt- und Sozialverantwortung, die ein Unternehmen als freiwilligen Beitrag für Gesellschaft, Klima und Umwelt leistet. ESG legt einheitliche Richtlinien für die Berücksichtigung von Umwelt-, Nachhaltigkeits- und Sozialfragen innerhalb von Unternehmen fest, so dass eine Evaluierung möglich ist.

Kriterien für ESG-Aktien sind beispielsweise CO2-Emissionen, der Anteil erneuerbarer Energien, Mitarbeiterzufriedenheit, Arbeitssicherheit oder die Prävention von Korruption und Bestechung. Ratingagenturen bewerten anhand einer eigenen Bewertungsskala, welchen ESG-Score ein Unternehmen erzielt, d. h. wie gut es bei den ESG-Kennzahlen abschneidet. Hierbei ist allerdings zu berücksichtigen, dass die Ratingagenturen die einzelnen Kriterien unterschiedlich gewichten.

Welche ESG Aktien kaufen?

Bei der Geldanlage geht es vielen Anlegern nicht mehr nur um finanzielle Faktoren, vielmehr berücksichtigen sie bei ihren Investitionsentscheidungen auch die Umwelt- und Sozialverantwortung der betreffenden Aktiengesellschaften. Viele Fondsmanager und Investoren sind sogar davon überzeugt, dass es in der heutigen Zeit einen direkten Zusammenhang zwischen Nachhaltigkeit und Shareholder Value gibt. Doch mit welchen ESG Aktien könnten Anleger vom Trend zur nachhaltigen Geldanlage profitieren? Es müssen gar nicht unbedingt „grüne Aktien“ sein, also Werte aus den Bereichen Erneuerbare Energie oder Umwelttechnologien, auch Unternehmen aus anderen Bereichen können beim Nachhaltigkeits-Ranking hohe Werte erzielen.

Nachfolgend finden Sie unsere Liste mit den zehn besten ESG-Aktien. Die Unternehmen hinter diesen Aktien legen sehr hohen Wert auf Nachhaltigkeit, Umweltverantwortung und Soziales. Drei der ESG-Werte stellen wir Ihnen anschließend näher vor.

Liste der besten ESG-Aktien

Loading ...
ESG Aktie Market Cap (Mrd.) Kurs Währung Symbol ISIN
Verisk Analytic Inc. CL. A 39,83 280,92 USD VRSK US92345Y1064
Microsoft Corp. 3.296,38 440,37 USD MSFT US5949181045
SAP SE 224,35 180,68 EUR SAP DE0007164600
LOreal S.A. 215,79 405,65 EUR OR FR0000120321
Worthington Industries, Inc. 2,47 49,37 USD WOR US9818111026
Cisco Systems Inc. 195,52 48,04 USD CSCO US17275R1023
Merck KGaA 19,98 150,65 EUR MRK DE0006599905
Texas Instruments Incorporated 185,98 205,87 USD TXN US8825081040
J.B. Hunt Transport Services, Inc. 16,93 160,91 USD JBHT US4456581077
Allianz SE 102,71 262,60 EUR ALV DE0008404005

Top ESG Aktien

In folgende ESG Aktien könnten Anleger investieren, um nachhaltig ihr Kapital anzulegen.

Verisk Analytics: ESG-Pionier aus der Finanzbranche

Verisk Analytics (ISIN: US92345Y1064 – Symbol: VRSK – Währung: USD) mit Sitz in Jersey City, USA, bietet Risikomanagement- und Datenanalyselösungen, die hauptsächlich in der Finanzbranche, aber auch im Energiesektor und der öffentlichen Verwaltung zum Einsatz kommen. Für die Versicherungsbranche bietet das Unternehmen beispielsweise Analysedienste, Lösungen zur Betrugsbekämpfung, Scoring-Systeme, Katastrophenmodellierung, Preisgestaltung und Rating-Lösungen. Im Bereich Schaden- und Unfallversicherung gibt es aktuell kein Unternehmen, das Verisk das Wasser reichen kann, denn die 100 größten Sach- und Unfallversicherungsunternehmen in den USA sind allesamt Verisk-Kunden.

Verisk Analytics veröffentlichte seinen ersten ESG-Bericht bereits im Jahr 2014, als das Thema in der Wirtschaft noch nicht in aller Munde war, und gilt damit als einer der Pioniere bei der Verankerung und Umsetzung einer nachhaltigen Unternehmenspolitik. Erklärtes Ziel ist es, das effektivste und verantwortlichste Datenanalyse-Unternehmen der Welt zu sein. Unter den 100 besten ESG Aktien des Anlegermagazins Investors Business Daily (IBD) belegte Verisk Analytics im Jahr 2023 mit einem Dow Jones ESG Score von 71,6 den vierten Platz hinter Microsoft, Applied Materials und Woodward.

Zweistelliges Gewinnwachstum erwartet, Aktie mit Allzeit-Hoch

Das Unternehmen verzeichnete in den letzten drei Jahren ein moderates Umsatzwachstum von +1 % p. a. Gleichzeitig stiegen die Gewinne im Schnitt leicht – um +9 %. Für das laufende Geschäftsjahr erwarten Analysten eine Umsatzsteigerung von +8 % auf 2,88 Mrd. USD sowie ein Gewinnwachstum von +14,5 % auf 6,54 USD je Aktie. Auch im kommenden Jahr sollen die Gewinne bei einem Umsatz von 3,10 Mrd. USD (+7 %) zweistellig um + 12,5 % auf 7,36 USD je Aktie gesteigert werden.

Die besten ESG Aktien: Kursentwicklung der Verisk Analytics Aktie von Juli 2021 bis Juli 2024 | Online Broker LYNX
Verisk Analytics Aktie: Chart vom 11.07.2024, Kurs: 277,52 USD, Kürzel: VRSK | Quelle: TWS

Die Verisk Analytics Aktie verzeichnete zuletzt eine starke Kursentwicklung und notiert auf einem Allzeithoch von 277,52 USD. Die Aktie ist zwar gemessen am geschätzten 2024er Kurs-Gewinn-Verhältnis von ca. 42 alles andere als günstig bewertet. Dennoch handelt es sich um ein Investment, das man guten Gewissens langfristig halten kann. Ein Rücksetzer wäre ideal zum Einstieg.

Microsoft: Höchster ESG-Sore am US-Aktienmarkt

Microsoft (ISIN: US5949181045 – Symbol: MSFT – Währung: USD) müsste man wohl eigentlich nicht groß vorstellen. Der von Bill Gates gegründete Konzern bietet eine breite Palette an Soft- und Hardware-Produkten sowie IT-Services. Zu den bekanntesten Produkten zählen das führende Windows-Betriebssystem für PCs, Mobilgeräte und Netzwerke sowie die Office-Programme (z. B. Word, Excel oder PowerPoint) für PC- und Tablet-Nutzer. Daneben zählen das Mailprogramm Outlook, der Online-Telefondienst Skype, der Browser Edge und die Suchmaschine Bing zum Angebot. Im Bereich Hardware vertreibt das Unternehmen Tablets unter der Marke Surface sowie die Xbox Spielekonsolen. Auch das Karrierenetzwerk LinkedIn zählt zum Softwarekonzern. Daneben vertreibt das Unternehmen aber noch eine Vielzahl von Server- und Entwicklerprogrammen sowie Cloud- und KI-Anwendungen.

Ziel: Wegbereiter für eine nachhaltigere Zukunft

Mit einem hervorragenden ESG-Score von 72,8 liegt Microsoft beim IBD-Rating unter allen US-Aktiengesellschaften auf dem ersten Platz. Das mit 3,5 Bio. USD hinter Apple zweitwertvollste Unternehmen der Welt implementiert die ESG-Kriterien auf breiter Ebene. Das Unternehmen ist beispielsweise ein Vorreiter bei der Reduzierung von CO2-Emissionen im Kampf gegen den Klimawandel. Microsoft nutzt darüber hinaus seine digitale Technologie auch, um Tausenden von Unternehmenskunden zu helfen, ihre eigenen Nachhaltigkeitsziele zu erreichen. Darüber hinaus unterstützt der Konzern die „AI Bill of Rights“ des Weißen Hauses und setzt sich mit Problemen am Arbeitsplatz auseinander. Microsoft will unter CEO Satya Nadella seinen Aktionären Renditen bieten und gleichzeitig auch Wegbereiter für eine nachhaltigere Zukunft sein.

Wachstum auf hohem Niveau: Aktie fair bewertet

Für seine Größe verzeichnet Microsoft nach wie vor starke Wachstumszahlen. So stieg der Umsatz des Softwaregiganten in den vergangenen drei Jahren im Schnitt um +12 %, während die Gewinne leicht überproportional um +13 % zulegten. Analysten erwarten für das laufende Geschäftsjahr 2023/24 beim Umsatz ein Wachstum von +16 % auf 244,9 Mrd. USD und beim Ergebnis einen Zuwachs von +20 % auf 11,79 USD je Aktie. 2024/25 soll das Umsatz- und Gewinnwachstum dann erneut zweistellig ausfallen: Bei einem Umsatz in Höhe von 279,8 Mrd. USD (+14 %) wird ein Ergebnis in Höhe von 13,26 USD (+12,5 %) erwartet.

Die besten ESG Aktien: Kursentwicklung der Microsoft Aktie von Juli 2021 bis Juli 2024 | Online Broker LYNX
Microsoft Aktie: Chart vom 11.0.2024, Kurs: 466,25 USD, Kürzel: MSFT | Quelle: TWS

Wer an nachhaltige Unternehmen denkt, hat vielleicht nicht unbedingt gleich Microsoft auf dem Schirm. Doch der Megakonzern hat mit seiner Marktmacht einen enormen Hebel, um Weichen zu stellen und Dinge nachhaltig zu verändern. Und dieser Verantwortung will man mit verschiedenen Initiativen gerecht werden. Mit einem erwarteten KGV von 35 für das kommende Geschäftsjahr ist die Aktie, die auf einem Allzeithoch notiert, derzeit eher teuer bewertet.

SAP: Deutscher ESG-Primus

SAP (ISIN: US67066G1040 – Symbol: SAP – Währung: EUR) gehört zu den führenden Anbietern im Bereich Unternehmenssoftware. Mit den Software-Lösungen können Unternehmen ihre Prozesse und Abläufe optimieren. Es gibt sowohl Standardprodukte für kleinere und mittlere Betriebe als auch branchenspezifische Lösungen und spezielle Anwendungen für Großkonzerne.

SAP sieht sich als Vorbild in Sachen ESG und möchte über die eigenen Anstrengungen hinaus auch seinen Kunden helfen, die Rahmenbedingungen für Nachhaltigkeit zu schaffen. Das Unternehmen aus Walldorf bekam von der Rating-Agentur MSCI im April 2023 die Bestnote von AAA und wurde von S&P als eines von zwei führenden ESG Unternehmen der Softwarebranche bewertet. Mit der sogenannten Green-Cloud-Strategie bietet SAP einer stetig wachsenden Zahl von Kunden klimaneutrale IT-Services an. SAP selbst dürfte das Ziel, klimaneutral zu sein, bereits dieses Jahr erreichen. Der benötigte Strom stammt bereits zu 100 % aus erneuerbaren Energien. Bis zum Jahr 2030 soll zudem der gesamte Fuhrpark der Softwareschmiede elektrifiziert sein.

Nach mageren Jahren wird starkes Gewinnwachstum erwartet

Der Umsatz von SAP stieg in den letzten drei Jahren unterm Strich nur leicht um +2 %, während die Gewinne im Schnitt um -19 % p.a. zurückgingen. Im Jahr 2024 sollen die Umsätze laut Marktkonsens um +9 % auf 33,9 Mrd. EUR steigen, während die Gewinne um +106 % auf 4,59 EUR je Aktie zulegen sollen. Für das kommende Jahr 2025 liegen die Schätzungen bei 37,7 Mrd. EUR (+11 %) Umsatz und 6,24 EUR (+36 %) Gewinn je Aktie.

Die besten ESG Aktien: Kursentwicklung der SAP Aktie von Juli 2021 bis Juli 2024 | Online Broker LYNX
SAP Aktie: Chart vom 11.07.2024, Kurs: 185,24 EUR, Kürzel: SAP | Quelle: TWS

Die SAP-Aktie hat sich nach einem Hoch Mitte 2020 in einer breiten Range seitwärts bewegt, bevor im Jahr 2024 der Ausbruch auf neue Allzeithochs gelang. Zuvor waren Konkurrenten wie ServiceNow oder Salesforce jahrelang auf der Überholspur unterwegs. Dies lag in erster Linie daran, dass sich SAP beim Umstieg auf die Cloud Zeit ließ und die Ergebnisse hinter den Erwartungen zurückblieben. Doch nun holt SAP auf und das erwartete Gewinnwachstum gibt Anlass für Optimismus. Langfristig orientierte Anleger könnten Rücksetzer zum Einstieg nutzen.

Auch interessant


Mehr anzeigen Weniger anzeigen

ESG-ETFs: Die Alternative zu ESG-Aktien

Wer das Risiko von Einzelaktien scheut oder kein eigenes Research in Sachen ESG machen möchte, dem bieten ESG-ETFs eine passende Alternative. Der etwa 1,8 Mrd. EUR schwere Amundi Net Zero 2050 S&P Eurozone Climate PAB (DR) UCITS ETF – Acc (ISIN: LU2195226068 – Symbol: ZPAB – Währung: EUR) beispielsweise investiert in nachhaltige Unternehmen der Eurozone und orientiert sich am S&P Eurozone LargeMidCap Paris-Aligned Climate Index, einem Index mit Fokus auf dem Pariser Klimaschutzabkommen. Größte Positionen sind ASML, SAP, Schneider Electric und Sanofi. Der iShares MSCI Europe SRI UCITS ETF (ISIN: IE00B52VJ196 – Symbol: IUSK – Währung: EUR) ist mit einem Anlagevolumen von 4,6 Mrd. EUR der größte Nachhaltigkeits-ETF mit Fokus auf ESG-Kriterien in Europa. Die größten Positionen sind aktuell Novo Nordisk, ASML, Schneider Electric und L‘Oréal. Der rund 6,4 Mrd. USD schwere iShares MSCI USA SRI UCITS ETF (ISIN: IE00BYVJRR92 – Symbol: QDVR – Währung: USD) ist das Pendant für den US-Aktienmarkt mit großen Positionen in Nvidia, Microsoft, Tesla und Verizon.

Informationen zu den Produkten finden Sie hier:
LYXOR NET ZERO 2050 S&P EUROZONE CLIMATE PAB (DR) UCITS ETF
iShares MSCI Europe SRI UCITS ETF
iShares MSCI USA SRI UCITS ETF

Fazit: Mit ESG-Aktien in eine bessere Zukunft investieren

Die Tatsache, dass immer mehr Anleger auf Nachhaltigkeit achten, führt in den Vorstandsetagen vieler Unternehmen zu einem Umdenken. Immer mehr Firmenlenker verankern daher ESG-Richtlinien in ihrer Unternehmenspolitik. Auf diese Weise hat der Wunsch vieler Investoren nach mehr Umwelt- und Sozialverantwortung bereits sehr viel bewirkt.

Und dieser Trend dürfte auch in den kommenden Jahren anhalten, und zwar nicht nur wegen zunehmender Naturkatastrophen wie z. B. den riesigen Waldbränden und Überschwemmungen, die der Klimawandel verursacht. Nachhaltig denkende Unternehmen investieren in ihre eigene Zukunft. Und dies kommt schließlich dem Unternehmenswert und damit auch den Aktionären langfristig zugute.

Sie möchten in ESG-Aktien investieren?

Als Aktien-Broker bieten wir Ihnen den Börsenhandel der vorgestellten ESG Aktien direkt an den Heimatbörsen der Unternehmen an. Damit profitieren Sie von einem hohen Handelsvolumen und engen Spreads.

Über den Online-Broker LYNX profitieren Sie als Daytrader, Anleger oder Investor von einem ausgezeichneten Angebot, denn wir ermöglichen Ihnen den preiswerten Handel von Aktien, ETFs, Futures, Optionen, Forex u.v.m. Nehmen Sie sich die Zeit, unsere Gebühren mit denen der Konkurrenz zu vergleichen und handeln Sie in Zukunft über unsere professionelle Handelsplattform.

Quellen:
Bloomberg: The Future of ESG Investing (18.08.2023); https://sponsored.bloomberg.com/article/mubadala/the-future-of-esg-Investing
Yahoo Finance: Analysten-Schätzungen (11.07.2024); https://finance.yahoo.com/
Verisk IR-Webseite (11.07.2024); https://investor.verisk.com
Investors.com: IBD’s 100 Best ESG Companies for 2023 (11.07.2024); https://www.investors.com/news/esg-stocks-list-of-100-best-esg-companies/
Microsoft IR-Webseite (11.07.2024); https://www.microsoft.com/en-us/investor Investors.com: Microsoft: This ‘Magnificent Seven’ Stock Also Is The Best ESG Company (11.07.2024); https://www.investors.com/news/microsoft-stock-this-magnificen-seven-company-tops-the-esg-list/
SAP IR-Webseite (11.07.2024); https://www.sap.com/investors

Noch mehr beste Aktien

Alle besten Aktien

Nachricht schicken an Wendelin Probst
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.