Analyse:
Isra Vision: Wo würde ich kaufen?

Isra Vision ist nach eigenem Bekunden einer der Weltmarktführer für Oberflächeninspektionssysteme sowie einer der global führenden Anbieter intelligenter Bildverarbeitungssysteme.

Ihren Kunden aus den Branchen Glas, Kraftfahrzeuge, Kunststoff, Vlies, Folie, Film und Logistik bietet der Konzern Machine-Vision-Lösungen, anhand derer komplexe Aufgabenstellungen automatisiert werden können.

Nicht nur Gerede

Als eine Schlüsseltechnologie der Sehenden Systeme imitiert Machine Vision das menschliche Auge und deckt die drei Bereiche „Robot Vision“ (Roboterführung für diffizile Aufgaben wie Positionieren, Montieren etc.), „Surface Vision“ (Inspektion von Oberflächen von Bahnwaren aus Glas, Folien oder Kunststoff) und „Quality Inspection“ (Qualitätskontrolle in der Montage, Code-Identifikation) ab.

Es ist also kein Wunder, dass der Wert zu den Börsenlieblingen gehört. Schließlich handelt es sich um bedeutende Zukunftstechnologien und die Zahlen stimmen.

In den letzten zehn Jahren kletterte der Umsatz von 58 Mio. auf 153 Mio. Euro. Gleichzeitig hat sich die Marge verbessert und der Gewinn legte im selben Zeitraum von 0,30 auf 1,06 Euro je Aktie zu.

Langfristig sieht es also gut aus. In der jüngeren Vergangenheit war sogar noch eine Beschleunigung des Wachstums zu erkennen. Ein Großteil des Umsatz- und Gewinnwachstums entfiel auf die letzten Jahre.

Es geht immer nur um den Preis

Das Geschäft läuft also, das Unternehmen entwickelt sich erfreulich und dementsprechend ist die Aktie auch ein Outperformer.
Grundlegend bin ich also positiv gestimmt, was Isra Vision angeht. An dieser Stelle endet die Diskussion aber meistens. Leider wird der allerwichtigste Punkt versäumt.

Es kommt maßgeblich auf den Preis an, den man für ein Unternehmen zahlt.

Daher hatte ich im Vorjahr, bei Kursen von 51 und 53 Euro eingehend vor diesem guten Unternehmen gewarnt. Die Bewertung war schlichtweg viel zu hoch.

Es sind nur noch die Einleitungen verfügbar, doch die Überschriften sind aussagekräftig genug:
Isra Vision: Stark korrekturgefährdet
Isra Vision: Auf allen Ebenen brandgefährlich

Einige Wochen später hatte die Aktie mehr als die Hälfte an Wert verloren. Die Bewertung war wieder attraktiv, ich riet bei 27 Euro zum Einstieg:
Nach einem Minus von 60% könnten wir den Boden gesehen haben!

An Volatilität mangelt es bei Isra Vision also nicht. Das haben auch die letzten Tage wieder eindrucksvoll gezeigt.

Wo würde ich kaufen?

In der vergangenen Woche musste man die Prognose senken und die Aktie brach um 18% ein.

Isra Vision bekommt demnach die Auftragsflaute in der Branche zu spüren, wodurch sich einige Großaufträge verzögerten.
Voraussichtlich wird das Umsatzwachstum im niedrigen einstelligen Prozentbereich liegen, bisher war man von +4% ausgegangen. Das Wachstum dürfte also eher bei 1-2% statt 4% liegen. Damit kann man den Kurssturz kaum begründen. Der eigentliche Grund war der Preis der Aktie.

Vor dem Kurssturz war Isra Vision mit einem KGVe von 38 bewertet. Die Erwartungen waren also sehr hoch. Aus meiner Sicht wäre die Bewertung auch nicht zu rechtfertigen gewesen, selbst wenn die alte Prognose erfüllt worden wäre.

Durch die Kursverluste ist das KGVe jetzt immerhin auf 32,5 gesunken. Auf diesem Niveau ist das Chance-Risiko-Verhältnis besser. Das hat aber vor allem charttechnische Gründe.

Aus fundamentaler Sicht wird es ab der Unterstützungszone zwischen 30 und 31,50 Euro interessant. In beiden Fällen sollte man die Positionsgröße so wählen, dass man nachkaufen kann.

Mehr als 6.400 Trader & Investoren folgen mir und meinen täglichen Ausführungen auf Guidants.
Auf der Suche nach dem optimalen Broker? Ich empfehle LYNX.

Chart vom 29.11.2019 Kurs: 38,40 Kürzel: ISR – Tageskerzen | LYNX Online BrokerChart vom 29.11.2019 Kurs: 38,40 Kürzel: ISR – Tageskerzen | LYNX Online Broker

Handeln Sie über den Online Broker LYNX:
Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • günstige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Handelsblatt Auszeichnung: Bester Online-Broker
Broker-Wahl: Top Futures-Broker
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
00800 5969 0000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.AT
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN