Börsenblick

Zurück Mai Weiter
Zurück 2019 Weiter

Aktuelle Analyse:
Nemetschek: Vorsicht, das wird langsam heiß hier!

Ein Plus von 5,65 Prozent als Reaktion auf die Bilanz des ersten Quartals, da kann man eigentlich nicht meckern. Zumal das auch noch einen Schlusskurs auf neuem Rekordhoch bedeutete. Allerdings wäre es bei Nemetschek ratsam, genauer hinzusehen. Das tun viele offenbar derzeit nicht. Aber da muss man „wieder einmal“ hinzufügen und beim Blick auf den Chart feststellen:

Als den Marktteilnehmern das letzte Mal egal war, dass diese Aktie seitens der Bewertung über das Nemetschek beinahe verdoppelt: Gemessen am Tageshoch des Dienstags bei 170 Euro ist sie 90 Prozent nach oben gelaufen. Und das nur, weil alles einen Tick besser als erwartet läuft?

Expertenmeinung: Denn diese Bilanz war keine Offenbarung neuer Gewinndynamik. Es ist schon richtig, dass der Umsatz ebenso wie der Gewinn leicht über der durchschnittlichen ca. 20 Prozent Gewinnplus.

Daraus würde sich ein KGV von um die 70 errechnen, das ist ganz untypisch hoch in Relation zu dieser Wachstumsrate. Und dass Gewinne 2020 und in den Folgejahren explodieren und dadurch diese hohe Bewertung heilen, avisieren momentan weder die Analysten noch Nemetschek selbst. Da ist also eine Menge Spekulation im Kurs. Und dass das offensichtlich auch einige Anleger dachten und am Rekordhoch begannen, Gewinne mitzunehmen, ist ein Grund, jetzt vorsichtig zu werden.

Dieser relativ lange Docht der grünen Kerze des Dienstags, der zeigt, dass da einiges vom zeitweiligen Hoch abgeknabbert wurde, kann andere Akteure animieren, ebenso Kasse zu machen, solange die Aktie noch derart hoch notiert. Solange Nemetschek nicht unter das alte Rekordhoch von 2018 (154,80 Euro), die 20-Tage-Linie (153,70 Euro) und die Januar-Aufwärtstrendlinie (149,70 Euro) fällt, bleibt der Trend intakt. Aber wenn diese drei Supportmarken unterboten werden sollten, wäre es bei dieser heiß gelaufenen Aktie unbedingt zu überlegen, zügig den Gewinn aufs Konto zu überweisen!

Chart vom 30.04.2019, Kurs 164,50 Euro, Kürzel NEM | LYNX Aktienempfehlungen

 

Handeln Sie über den Online Broker LYNX:
Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • günstige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Handelsblatt Auszeichnung: Bester Online-Broker
Broker-Wahl: Top Futures-Broker
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN