Börsenblick

Zurück Juli Weiter
Zurück 2020 Weiter

Aktienanalyse:
SAP klopft an der 130er Marke – Bullen in Höchstform

Aktuelle Analyse der SAP Aktie

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Das wohl beste Kaufsignal in der Aktie des deutschen Softwareunternehmens bildete sich Mitte Mai, als die Kurse gerade versuchten, die Unterstützungsebene bei 105 EUR nach unten zu durchdringen. Dieser Fehlausbruch erwischte zahlreiche Leerverkäufer am falschen Fuß. Mit der Rückeroberung der gleitenden Durchschnitte wurde in der Folge der Turbo gezündet. Es bildeten sich neue höhere Hochs und höhere Tiefs. Somit befindet sich der Titel wieder in einem bestätigten Aufwärtstrend. Aktuell rückt die Aktie immer weiter in Richtung des im Februar erzielten Hochs bei 129.62 EUR. Diese Marke ist so gut wie erreicht und wird wohl im Laufe der kommenden Woche für etwas Gegenwind sorgen.

Expertenmeinung: Gegenwind muss aber nicht gleich bedeuten, dass sich der Trend hier ändern wird. Ganz im Gegenteil. Zahlreiche Anleger werden wohl in erster Linie die Gewinne der letzten Wochen realisieren wollen. Wird jedoch der Widerstandsbereich gebrochen, ist mit der Rückkehr zahlreicher Investoren zu rechnen. Der Weg in Richtung neuer Höchststände wäre frei und neues Momentum könnte sich von hier aus bilden. Der Chart überzeugt weiterhin und wir belassen unsere Aussichten auf der positiven Seite.

Aussicht: BULLISCH

Chart vom 02.07.2020 Kurs: 127.66 Kürzel: SAP | Online Broker LYNX

Handeln Sie über den Online Broker LYNX:
Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • günstige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Handelsblatt Auszeichnung: Bester Online-Broker
Broker-Wahl: Top Futures-Broker
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
00800 5969 0000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.AT
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN