Aktienanalyse:
Fresenius Medical: Dieser Absturz könnte erst der Anfang sein

Aktuelle Analyse der Fresenius Medical Aktie

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Im gestrigen Handel ging es mit der Aktie des deutschen Medizinunternehmens gehörig in den Keller. Das Wertpapier ging mit einem Verlust von über fünf Prozent aus dem Handel und das Volumen fiel deutlich höher aus als an den Vortagen. Dies deutet auf ein bedeutendes Verkaufssignal hin, welches wohl weitreichende Folgen haben dürfte. Doch der Titel befindet sich bereits seit geraumer Zeit auf dem Abstellgleis. Die jüngste Rallye im DAX wurde leider verpasst und der Aufwärtstrend bereits Mitte Mai deutlich nach unten verletzt. Mit dem Bruch der Marke von 69.68 EUR haben die Bullen das Zepter vorübergehend aus der Hand gegeben. Der Trend befindet sich seither in einer neutralen Trendphase.

Expertenmeinung: Gleichzeitig wurde auch die kleinere Aufwärtsbewegung, welche sich im Juni gebildet hatte, nach unten gebrochen. Die technische Gesamtlage sieht äußerst angespannt aus und es fehlt nicht mehr allzu viel, um einen neuen Abwärtstrend einzuleiten. Die Bären müssten hierzu lediglich das Pivot-Tief von Ende Mai durchbrechen. Dieses befindet sich bei 64.74 EUR. Bis dahin ist zwar noch etwas Platz, doch es macht den Anschein, als ob ein Test dieser Marke wohl nur noch eine Frage der Zeit darstellt. Derzeit sehen wir eher die Wahrscheinlichkeit gegeben, dass die Kurse noch eine Etage tiefer fallen dürften. Daher senken wir unsere Erwartungen auf die Fresenius Medical Aktie auf bärisch.

Aussicht: BÄRISCH

Chart vom 09.07.2019 Kurs: 66.64 Kürzel: FME

Handeln Sie über den Online Broker LYNX:
Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • günstige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Handelsblatt Auszeichnung: Bester Online-Broker
Broker-Wahl: Top Futures-Broker
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
00800 5969 0000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.AT
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN